Aufrufankündigung zur Einreichung von Projektanträgen für Projekte in den Prioritätsachsen I und III

Der Antragsschluss ist am 13.01.2017. Später eingegangene Projektanträge werden nicht berücksichtigt.

WICHTIGER HINWEIS!!!
Der Antrag und Anlagen, sowie Zusatzdokumente sollen nur IN ELEKTRONISCHER FORM über das Kundenportal der ILB ohne Unterschriften bis zum 13.01.2017 versendet werden. Das EINZIGE DOKUMENT, das in Papierform und vom Leadpartner unterschrieben eingereicht werden muss, ist „Bestätigung zum Antrag“. Sie muss dem GS innerhalb von 3 Tagen nach der Beendigung des Calls vorliegen. Wenn technische Unterlagen wegen ihres Umfangs nicht hochgeladen werden können, können sie in Papierform geliefert werden. Ausführlichere Informationen finden Sie im Förderhandbuch, S. 38, Kap. V.2, sowie in der Aufrufankündigung S. 3 (Punkt VII).