Das Gemeinsame Sekretariat (GS)

Das GS, welches seinen Sitz in Frankfurt (Oder) hat (siehe unter Kap. V.2, Antragstellung), ist die zentrale antragsannehmende Stelle im Programm. Das GS nimmt die von der Verwaltungsbehörde auf das Gemeinsame Sekretariat delegierten Aufgaben wahr. Darüber hinaus informiert das GS auch potentielle Begünstigte über die Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des Programms und unterstützt die Begünstigten bei der Durchführung von Vorhaben. Das GS informiert auch die Öffentlichkeit und Programminteressenten über die im Rahmen des Programms geförderten Vorhaben, um durch benutzerfreundlich, attraktiv und transparent dargestellte Programminhalte und -modalitäten Projektträger bzw. Projektpartner zu gewinnen. Das GS sorgt mit Unterstützung einer im Marschallamt der Wojewodschaft Lubuskie angesiedelten Regionalen Kontaktstelle (RKS) auf polnischer Seite für die Umsetzung und Begleitung der Kommunikationsstrategie. Die Aufgaben des GS umfassen auch die Erarbeitung von Informationsmaterial sowie die Zusammenarbeit mit der VB im Bereich Pflege der Website.

Gemeinsames Sekretariat
Kooperationsprogramm INTERREG V A Brandenburg – Polen 2014-2020
Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Leiterin des Gemeinsamen Sekretariats
Frau Elżbieta Kasianik
Bischofstraße 1a
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: + 49 335 60676 9950
Fax: +49 335 60676 9959
E-Mail: elzbieta.kasianik@mdjev.brandenburg.de