85029503

Gemeinsames Deutsch-Polnisches Polizeiteam in Guben/Gubin

 

Partner:
– Polizeidirektion Süd (LP)
– Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp. (Woiwodschaftskommandantur der Polizei in Gorzów Wlkp.)

Förderung (EFRE): 252.367,38 EUR

Zeitraum: 01.04.2019 – 30.06.2022

Ziel:
Das Hauptziel des Projektes ist es, die institutionelle Zusammenarbeit der deutschen und polnischen Polizei im Grenzgebiet und hier im Besonderen in Guben und Gubin auf ein neues Niveau zu heben. Dazu wird ein gemeinsames deutsch-polnisches Polizeiteam gebildet, bei dem alle eingesetzten Polizisten den Dienst zweisprachig, mit umfassenden Wissen um beide Rechts- und Gesetzeslagen sowie mit Kenntnissen um Unterschiede der deutschen und polnischen Kultur ausgestattet, versehen.

Beispiele der Projektmaßnahmen:

Neben  polizeilicher Streifentätigkeit sollen die Polizisten während des Projektes in

  • Intensivkursen die Sprache des Nachbarlandes erlernen,
  • Interkulturalitätskursen ein Verständnis für den Streifenpartner, die Bevölkerung des Nachbarlandes und die benachbarte Polizei erlangen sowie
  • Rechtskursen einen Einblick in die Gesetzeslage beider Länder und das Wissen um gemeinsames Handeln, v. a. auf der Grundlage des deutsch-polnischen Polizeiabkommens, erhalten.